Tiere am Wegesrand 143

Eine kleine FahrradTour in Richtung UnterStromberg … und ich hab natürlich einige Tiere gesehen:

Eine kleine Herde SchwarzkopfSchafe, mitten im Dorf.

Darüber hab ich mich echt gefreut, man hat das Nest in dem Bildstock belassen..und nun brüten sie dort beim Herrgott.

Weiter gings zum kleinen Teich, der sehr wenig Wasser hat und morastig ist und voller Algen. Ein Paar KanadaGänse (die vom letzten Jahr?) und ein Entenpaar sah ich.

..und einen stolzen FasanenHahn mit seiner Henne…

…und Täubchen.

Auf dem Rückweg kam ich noch einmal an Schafen vorbei.

War ein schöner kleine Ausflug.

*

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Tiere am Wegesrand", Frühling, Gänse/Enten..., Schafe, Vögel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s